Heißer Sonntag

Ein wenig durch den Wald wandern. Gasthaus tief im Forst an einem Bach. Füße im Wasser den Kopf im Schatten als Stärkung kleine pfälzische Leckereien. Der Bienenstich ist leider nicht im Bild. Am Abend Spaghetti Pomodoro mit geräucherter Makrele und Pastis am Abend. Film dazu  „Madame Mallory und der Duft von Curry“. Heiße Tage, kann ich.

Kalt

Jetzt bereits Woche vier ohne Heizung. Mittlerweile ist der Frühling schon so voran geschritten, dass es auch fast schon egal ist. Leider ist seit Samstag auch das Wasser kalt. Die Kinder sind schon bald fit für eine Polarexpedition. Kalte Dusche macht ja auch irgendwie Spaß.
Der Vermieter ist mittlerweile aus seinem Fernurlaub zurück und ich hoffe das wird bald was mit heißem Wasser. Die neue Heizung ist im Anflug.
Um uns bei Laune zu halten, hat die Dame wie immer lecker gekocht.
Die gegrillte Dorade vom Wochenende wurde mit Frischkäse und frischem Meerrettich zum Rillette, dazu Salat und Steak medium.
Doch, das geht auf. Wir sparen so viel Erdgas, da kann man sich das Essen was kosten lassen.
surfturf