Freitagstexter und was mit Tomaten

Das ist nicht so einfach mit diesen Ritualen und ich dachte Blog Stöckchen wäre sooo 2004. Aber es gibt es noch und zwar in streng! Ich bin scheinbar viel zu spät dran und bringe scheinbar den Betrieb durcheinander.
Da es wenige Teilnehmer gab, gibt es bei mir nur einen ersten Platz, der mir beim bildlichen Vorstellen direkt ein Lächeln abgerungen hat.

Gold geht an:
Creezy mit seinem Beitrag
„Ups, da habe ich wohl doch nicht die Thermoskanne mit der Tomatensuppe eingepackt.”

freitagstexter

Ich muss gestehen, Creezys blog ist übersichtlich, da wäre ein Freitagstexter aber perfekt um damit zu starten. Und Tomatensuppe geht immer!

 

Update: Ich erfahre gerade, dass Creezy hier eher zu finden ist und der Freitagstexter wohl dort auftaucht.

Advertisements

4 Kommentare

  1. bee · Februar 2

    Chapeau fürs Süppchen, und vielen Dank an den Ausrichter!

  2. Wortmischer · Februar 3

    Ja, von mir auch Glückwünsche an Frau Creezy. Hinsichtlich des Ausrichtungsortes ab dem kommenden Freitag habe ich eine Vermutung: Creezy bloggt nämlich üblicherweise nicht bei WordPress sondern bei Blogspot.

  3. creezy · Februar 3

    Frau creezy dankt sehr herzlich, freut sich innerlich und ihr kleines Blog sich äußerlich und wir kicken in die nächste Runde des fröhlichen Freitagstexters!

    https://diskoroll.wordpress.com/2017/01/29/freitagstexter/?c=360#comment-360

  4. creezy · Februar 3

    Ach doof. Falscher Link … dann nehmt diesen hier bitte! 😉

    https://holyfruitsalad.blogspot.de/2017/02/freitagstexter.html

    (Is‘ ja ooch schwierig mit dieser janzen Linkkopiererei!)

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s