Wenn das Leben Dir Möhren gibt…

image

…mach einen tollen Sonntag draus. Fahrradtour mit Kind2 und Kind3. Ziel: Rettichfest in Schifferstadt. Ja, richtig, es wird dort der Rettich geehrt, der wohl eine zentrale Rolle in der Historie zu spielen scheint.
Es gab einen Festtagsumzug mit 70 kleinen Wägen, alle toll geschmückt mit Radieschen, Rettich und sonstigem Wurzelgemüse. Dazwischen immer wieder ortsansässige Sportvereine und Kindergruppen. Ich liebe solche Dorffeste und wenn dann noch die Guggemusikkapelle vorbei zieht,  könnte ich heulen. Keine Ahnung, was das für ein emotionales Ding ist. Aber es packt mich jedes Mal.
Natürlich gab es am Ende noch Boxautos und Breakdance für die Jungs.
Nicht zu verachten auch die fast 25km lange Strecke, die die beiden Kurzen echt mit Bravour auf ihren Rädern gemeistert haben. Durch Matsch und Pfützen, Städte und Bahnunterführungen. Glücklicherweise wurden auf dem Umzug nicht nur Möhren, sondern auch allerlei Süßigkeiten verteilt.  Außerdem gab es noch Zwischenstopps an Spielplätzen, Eisdielen, Seen und Biergärten. Um genau fünf Minuten vor dem Gewitter wieder zu Hause zu sein.
Ein wirklich perfekter Tag.

Advertisements

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s