Tag 5 irgendwas mit Kunst

Kunst muss sein, je moderner, desto mehr mag ich sie. Selbst wenn es nur Hurz ist. Deshalb ging es heute auch in ein Design Museum. Keine Aufpasserinnen die mich und meine Kinder terrorisieren. Kein Eintritt. Entspannt wie eigentlich alles und immer wohlwollende Blicke und kleine Freundlichkeiten für die Jungs.

Das Wetter ist hier wie ein extremer April. Erst waren wir auf dem Castello Sao Jorge, dann mit dem Tuk-Tuk in die City zum Design Museum. Hier in der Sonne sitzen, dort etwas Wein. Was man eben so braucht. Respekt an meine Jungs, die nie zu faul zum Laufen sind. Wozu das häufige Wandern im Wald doch gut ist.

image

image

image

image

Zitronen im Januar.

image

image

…von unterwegs geblogged

Advertisements

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s