Ich spiele wieder Hockey

Nennt sich Unihockey. Bälle, Schläger Regeln alles leichter und einfacher. Aber beim Stoppen mit dem Fuß zucke ich jedesmal zusammen. Beim Spiel mit der „falschen“ Schlägerseite bleibe ich fast stehen und warte auf den Pfiff.
Aber es wird besser. Sogar die Kondition. 90 Minuten Vollgas bei einem schnellen Spiel ohne Auslinien ist schon ein Hammer für mich. Aber bereits der zweite Spieltag war schon einfacher.
Erstaunlich. Vor 35 Jahren spielte ich Feld /Hallenhockey* und man nimmt so einen „Prügel“ (beim Unihockey wiegt der geschätzte 400g) in die Hände und sofort ist alles da. Angriffschläge, Rückzug, Angriff, Doppelpass, Schlenzer, „Schnippeln“. Der gehetzte Rundumblick, Freilaufen, steiler Spurt um frei zu kommen.  Nur die alten Regeln muss ich vergessen.
Am Mittwoch machte ich meine ersten drei Tore bei einem Sieg von 10:9. Doppelpässe klappten stellenweise traumhaft! Ich bin immer Abwehrspieler gewesen, ich konnte hartnäckig sein, aber diesmal schiebt es mich manchmal in den Sturm. Auch gut.
Die fehlende Kondition kann ich durch taktisches Spiel etwas wett machen, aber die Kondition muss her, das ist sicher 🙂
Leider habe ich jetzt nur das eine Foto, die Leute dort müsste ich bei Gelegenheit mal fragen, ob sie ihren Fotos zustimmen. Aber erst mal kennen lernen.

*Linke Hand oben am Schläger spielen kriegt man nicht mehr raus.

Kämpf!

Streifschuss

Advertisements

2 Kommentare

  1. rolfzimmermann · Februar 11, 2014

    Ach das kenne ich vom Sommertraining her. Da haben wir auch jeweils Unihockey gespielt. Da war das Hockey im Winter weniger schmerzhaft als ungeschützt die Prellungen im Unihockey……

    • rollinger · Februar 11, 2014

      Hockey im Winter? Ich rede nicht vom Eishockey sondern von Feldhockey. Wenn Du da einen Ball abbekommst…dann ist der Tag fast schon gelaufen. Das ist nicht im Geringsten zu vergleichen. Aber Hockey ist ein körperloses Spiel. Gegner und Schläger treffen sind tabu. Man muss nach Regeln spielen, sonst ist jeder Mannschaftssport schmerzhaft.
      Die Balltreffer sehen zwar etwas übel aus, aber man merkt es erst hinterher und nach einer Stunde ist es wieder weg. Solch einen Treffer beim echten Hockey…tja da bist Du raus für drei Tage.

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s