Diesmal VW

image

Nicht nur BMW drehen den Spiegel in den Regen, anstatt ihn einfach weg zu klappen.
Ihr habt das einfach schlecht aus dem Ausland kopiert. Klar, dafür kostet es dann auch mehr.
Der Nutzen ist aber fraglich. Nicht das da viel Platz gewonnen würde, auch Regen und Schnee finden ihren Platz.

geblogged von irgendwo

Advertisements

3 Kommentare

  1. Henk · Dezember 1, 2013

    Hi,hi, der Quatsch ist mir auch schon mal aufgefallen. Wie sinnlos ist das denn? Unsere Straße ist sehr eng. Und da kommt man ohne das anklappen der Spiegel nicht drum herum. Es sei denn man läßt sich gerne vom Lieferverkehr den Spiegel abfahren. Diese Erfahrung hat uns 400 Glocken gekostet. Da vergisst man nie wieder den Spiegel anzuklappen! Aber die Aktion bei BMW und VW ist völlig sinnlos, weil die hochgestellten Spiegel immer noch genug „AngriffsfIäche“ bieten.

  2. derChristoph · Januar 28, 2014

    Tja, beim Franzos ist da mehr los. Mein C3 Picasso legt beim Anschließen das Prinz-Charles-Sein ab und legt die Ohren an. Und blendet nicht die Google-Earth-Sateliten.

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s