Blasrohrschießen

image

Ich war eben auf der Deutschen Meisterschaft im Blasrohrschießen als einer von zwei Zuschauern. Leider war gerade Mittagspause, gab also nichts kaum was zu sehen. Aber so konnte ich wenigstens selbst mal Mund anlegen.
Ich sag mal, der Sport ist ausbaufähig. Die Regeln sind simpel und die Ausrüstung kann man sich mit ein wenig Geschick fast komplett selbst basteln. Man müsste nur etwas mehr Leute begeistern. Dann hätte die Deutsche Meisterschaft vielleicht sogar mehr als 20 Teilnehmer!
Wer mehr wissen will, klick.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Chris · Oktober 12, 2013

    Find ich geil, würd ich auch gern mal probieren. Noch lieber aber: Eisschrubbing Curling, oder wie das heißt, immer wenn ich das seh muss ich lachen; will es endlich selber mal probieren.

  2. Andy · Oktober 13, 2013

    Hätte ich das gewusst, wäre ich mal rüber nach LU gekommen. Kann mich noch an mein Blasrohr aus Kindheitstagen erinnern. Damals hatten wir die Dinger aus Vogelstangen gebastelt und Erbsen verblasen. Mein Vater musste mich extra ins Nachbarort zur dort ansässigen Tierhandlung fahren, denn dort gab es die besten Stangen.

    • dorfdisko · Oktober 13, 2013

      Heute geht es weiter. Hast noch ne Chance was zu sehen. 🙂

      • Andy · Oktober 13, 2013

        Bin heute leider schon verplant :-/ Muss das aber mal im Auge behalten…

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s