3 Meter

Phare de la Coubre Tilt Shift

Das war die geschätzte Wellenhöhe am Nachmittag. Da passierte auch die Sache mit meinem Finger, der mir bis heute schmerzt. Aber das war es mir Wert. In solchen Monsterwellen habe ich wahrscheinlich noch nie meinen Spaß gehabt. Der Blick ist vom Leuchtturm aus, der vom Strand aus sehr merkwürdig und irgendwie steampunkbedrohlich runterschielte. Ganz toller Ort und der Strand..verlor sich in der Unendlichkeit der Küste nach beiden Seiten.
Ich denke gerade an „Kurtaxeautomaten“ an deutschen Ostseestränden und abgegrenzten Stränden und muss lachen. An die Strände mit Eintritt in Italien, da will ich gar nicht denken, das versprach mir die Sprache. Und Meer ohne Wellen ist kein Meer, sondern ein See. Ostsee eben.

Advertisements

2 Kommentare

  1. ramadanrantanplan · September 1, 2013

    Hat dies auf Ramadan Rantanplan rebloggt.

  2. LEVAN · Oktober 13, 2013

    Das war Cool =)

Sag uns Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s