Sieger

Lenni und Hannes auf dem Schlitten
Mit Schwerter im Gepäck, geht es den Berg hinunter. Angst kennen sie nicht. Ich hoffe nur, sie fallen heute Abend bewusstlos ins Bett.

Angrillen

Fleischbällchen rückwärts garen, dann Holz auf den Grill und lecker. Mit Limetten und scharf. Erdnusssauce und Koriander obendrauf.
Die japanischen Mochis als Nachtisch sind genau mein Ding.

Erster

Für manche ist ja erst Frühling wenn es auf dem Kalender steht. Der Natur ist das allerdings egal. Kalender sind auch nur Aberglaube.
Weiterhin Minusgrade, aber in der Sonne wird die Wollmütze und die dicke Jacke bereits zu warm.

Wendy Exotique

Schon wieder im Elsass. Da ist noch immer Weihnachten was die Deko betrifft. Zum Glück wird der Wein und der Munster Käse davon verschont. Auch die Patisserie ist in Ihrer Erscheinung stabil.
Einmal mit dem Touristenboot um die Stadt geschippert. Eigentlich wollten wir ja nach Alzey, bzw zum Erbeskopf zum Rodeln und dann, die Sonne schien, es schneite ab und zu. So wurde es dann doch Strasbourg. Zum Glück.
Wendy

Los geht’s

Juhu, es schneit. Urlaub. Trotzdem erst mal um 7 Uhr durch die Stadt zum Kniearzt. Tut noch immer weh, aber gute Diagnose. 

Durchnässt und mit einer Tüte voller Frühstücksbrötchen zu Hause ankommen. Erst mal den Kamin anfeuern. 

Silvester

Letzter Abstecher nach ‚Hettrum‘, das natürlich wie immer mit tollem Wetter punktet.
Zu Hause Kamin an. Holz für den Grill bereit machen um heute Abend die Marshmallows zu grillen. Burger sind bereits in der Vorbereitung. Mal gespannt, was der Abend mit den Jungs so bringt. Aufgeregt sind sie schon genug.

Wünsche

Habe ich mir ausgedacht. Wünsche für’s neue Jahr auf Zettel schreiben. Auf die Rakete kleben und dann morgen ab in den Himmel damit.
Zu den Sternen schicken, wo Wünsche wahr werden.